Wolfsburg gewinnt Final-Drama

Aufmacherbild
 

Der VfL Wolfsburg verteidigt seinen Titel in der Women's Champions League. Die Deutschen liegen gegen Tyresö FF nach Treffern von Marta (28.) und Boquete (30.) bereits mit 0:2 zurück, kämpfen sich in einem hochklassigen Finale aber durch Popp (47.) und Müller (53.) zurück. Die fünffache Weltfußballerin Marta bringt den schwedischen Vertreter erneut in Front (56.), doch Faisst (68.) und abermals Müller (80.) sorgen dafür, dass am Ende der Titelverteidiger jubelt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen