Katar verspricht Verbesserungen

Aufmacherbild

Als Folge auf den öffentlichen Druck willigt Katars Emir Tamim bin Hamad al Thani nun in eine Regelung ein, die Gastarbeitern zumindest einmal im Monat Lohn garantiert. Verstöße sollen mit einer Strafe von rund 1.440 Euro bestraft werden. Wann diese Regelung in Kraft ist jedoch noch offen. Menschenrechts-Organisationen begrüßen diesen Schritt zwar, reagieren aber zurückhaltend. Diese Entwicklung könne lediglich als "Beginn von Reformen" gesehen werden, heißt es von Amnesty International.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen