Asien Cup: Usbekistan ist weiter

Aufmacherbild

Usbekistan zieht beim Asien Cup in Australien ins Viertelfinale ein. Am letzten Gruppenspieltag besiegt das zentralasiatische Team den direkten Konkurrenten Saudi-Arabien mit 3:1. Al Sahlawi gelingt zwar der zwischenzeitliche Ausgleich (60. Elfmeter), Shodiev (71.) und Rashidov mit seinem zweiten Tor (2., 79.) entscheiden aber die Partie. China besiegt Nordkorea erwartungsbemäß und setzt sich 2:0 durch, Sun Ke trifft doppelt. Viertelfinale: Südkorea-Usbekistan, China-Australien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen