Uruguay verzichtet auf Suarez

Aufmacherbild

Luis Suarez wird nicht für Uruguay in den Länderspielen gegen Japan und Südkorea auflaufen. Die Südamerikaner verzichten auf eine Nominierung des Stürmer-Stars, dessen viermonatige Sperre vom Internationalen Sportgerichtshof CAS auf offizielle Spiele beschränkt wurde. In den beiden Tests hätte der Barcelona-Profi spielen dürfen. Suarez ist von der FIFA nach seiner Beiß-Attacke gegen Giorgio Chiellini noch für acht offizielle Länderspiele gesperrt, wird somit u.a. bei der Copa America fehlen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen