Italien siegt zum U21-EM-Auftakt

Aufmacherbild

Am ersten Tag der U21-Europameisterschaft in Israel kann Italien einen wichtigen Erfolg feiern. Die "Azzurrini" gewinnen das prestigeträchtige Duell mit den englischen Altersgenossen dank eines Treffers von Napoli-Mittelfeldspieler Lorenzo Insigne (79.) mit 1:0. Davor trennten sich im zweiten Spiel der Gruppe A Gastgeber Israel und Norwegen 2:2. Tore: Biton (16./Elfer), Turgeman (71.) bzw. Pedersen (24.), Singh (91.) In Gruppe B matchen sich Spanien, Russland, Niederlande und Deutschland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen