Portugal scheitert bei U20-WM

Aufmacherbild
 

Portugal muss überraschend bei der U20-WM in der Türkei im Achtelfinale die Segel streichen. Die Iberer verlieren gegen Ghana mit 2:3. Die Afrikaner treffen nun im Viertelfinale auf Chile, das Kroatien mit 2:0 bezwingt. Kolumbien rettet sich gegen Südkorea erst in der vierten Minute der Nachspielzeit in die Verlängerung (1:1), hat am Ende aber mit 7:8 im Elfmeterschießen das Nachsehen. Viertelfinalgegner ist der Irak, der nach Verlängerung mit 1:0 gegen Paraguay das bessere Ende für sich hat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen