Stevens will Teamchef werden

Aufmacherbild
 

Huub Stevens will trotz seines Amtes als Beirat des Aufsichtsrates bei Schalke 04 weiter als Trainer arbeiten. "Ein Job bei einer Nationalmannschaft wäre sicher reizvoll", sagt der Niederländer, der den Posten als Bondscoach jedoch ausschließt: "Man muss ehrlich zu sich selbst sein: Ich denke, dass ich mit meiner Art nicht zur niederländischen Schule passe". "Eher Italien, Österreich, die Schweiz oder auch Deutschland. Von meinen Qualitäten würde ich zu diesen Ländern besser passen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen