Serbien ist U19-Europameister

Aufmacherbild

Serbien darf sich über den ersten U19-Europameistertitel freuen. Die serbischen Nachwuchskicker gewinnen das Finale in Marijampole (Litauen) gegen Frankreich mit 1:0. Zum Goldtorschützen wird Andrija Lukovic von Rad Belgrad mit seinem Treffer in der 57. Minute. Schon in der Gruppenphase trafen die beiden Teams aufeinander und trennten sich mit 1:1. Der zweifache U19-Europameister Frankreich hatte sich in der Qualifikation für die EM gegen Österreich durchgesetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen