Todes-Drama bei HSV-Testspiel

Aufmacherbild
 

Schockierende Szenen in Schwaz nach dem 4:0-Erfolg des Hamburger SV im Test gegen den Katar-Klub Al Ahli Doha. Die Frau von Organisator Ralph Schader, der seit Jahren internationale Camps in Tirol organisiert, brach auf dem Heimweg vor der HSV-Kabine zusammen. Sofort waren die HSV-Ärzte da und leisteten Erste Hilfe, auch zwei Notärzte waren schnell bei der Frau. Aber der Kampf um das Leben von Michaela Schader war erfolglos, um 23 Uhr wurde sie für tot erklärt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen