Prothesen-Spieler verstorben

Aufmacherbild

Der steirische Fußball trauert um Martin Hofbauer. Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, erlag der 22-Jährige in der Nacht von Freitag auf Samstag seinem Krebsleiden. Der Spieler des UFC Miesenbach (1. Klasse Ost B) sorgte 2013 für Aufsehen, als ihm die FIFA als erstem Fußballer weltweit erlaubte, mit einer Beinprothese Meisterschaftsspiele zu bestreiten. "Unser Martin hat sein letztes Spiel verloren", trauert auch der UFC Miesenbach auf seiner Klub-Homepage.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen