Platini-Kandidatur steht bevor

Aufmacherbild
 

UEFA-Präsident Michel Platini könnte am Donnerstag offiziell seine Kandidatur für das Präsidentenamt der FIFA verkünden. Das berichtet die französische Sportzeitung "L'Equipe". Demnach arbeitet der 60-Jährige an den letzten Details seiner Erklärung. Platini soll von zahlreichen Nationen um eine Kandidatur gebeten worden sein. Der Franzose soll bereits die Zusagen der Konföderationen aus Europa, Asien, Südamerika und Nord- und Zentralamerika haben. Die Wahl findet am 26. Februar statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen