Neuer Job für Georg Pangl

Aufmacherbild

Georg Pangl wird weiterhin im Fußball tätig sein. Der ehemalige Vorstand der österreichischen Bundesliga wird am Freitag in Athen zum neuen Generalsekretär der Vereinigung der europäischen Profi-Ligen (EPFL) gewählt. Der 48-Jährige hatte sich nach fast zehn Jahren an der Spitze des heimischen Oberhauses im Jänner ohne Angabe von Gründen überraschend zurückgezogen und im Gespräch mit Liga-Präsident Hans Rinner eine einvernehmliche Auflösung seines Arbeitsverhältnisses erzielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen