Marokko nicht beim Afrika Cup

Aufmacherbild

Marokko ist nicht länger Gastgeber des Afrika Cups 2015. Wie der afrikanische Kontinentalverband (CAF) mitteilt, wird Marokko zudem nicht an den afrikanischen Meisterschaften teilnehmen dürfen. Grund dafür ist die Forderung Marokkos, den Afrika Cup aufgrund der Ebola-Epidemie um ein Jahr nach hinten zu verschieben. Das Turnier werde laut CAF wie geplant von 17. Jänner bis 8. Febraur stattfinden. Der neue Veranstalter werde "in Krüze" bekanntgegben, mehrere Länder seien interessiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen