London will EM-Endspiel 2020

Aufmacherbild

Am Samstag geht im Londoner Wembley-Stadion das Champions-League-Finale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund über die Bühne. Diese Gelegenheit nützt der englische Verband und gibt bekannt, sich für die Austragung der Endspiele, sprich die Halbfinal-Begegnungen und das Finale, für die EM 2020 bewerben zu wollen. "Wembley ist eines der größten Stadien im Weltfußball, ich bin ziemlich sicher, dass England eine starke Bewerbung abgeben wird", sagt Vize-Präsident David Gill.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen