KNVB-Boss kritisiert Blatter

Aufmacherbild

Der niederländische Fußball-Verbandschef Michael van Praag lässt im Zuge des FIFA-Kongresses in Sao Paulo kein gutes Haar am Vorsitzenden Joseph Blatter. "Das Ansehen der FIFA ist angeschlagen, nachdem was in den vergangenen Jahren passiert ist. Fast niemand nimmt die FIFA mehr ernst und wie man es dreht und wendet, Blatter ist dafür verantwortlich", gibt er dem 78-Jährigen die Schuld für das schlechte Image. Außerdem legt ihm van Praag nahe, nicht für eine fünfte Amtszeit zu kandidieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen