Hiroshima im WM-Viertelfinale

Aufmacherbild

Sanfrecce Hiroshima gewinnt das Eröffnungsspiel der Klub-Weltmeisterschaften in Yokohama gegen Auckland City mit 1:0. Toshihiro Aoyama erzielt in der 66. Minute den entscheidenden Treffer, der zugleich das 200. Tor in der Geschichte der FIFA-Klub-WM ist. Die Japaner, die sich als Meister des Ausrichterlandes qualifiziert haben, treffen im Viertelfinale am Sonntag auf den Afrika-Champion Al Ahly Kairo. Die zweite Paarung lautet FC Ulsan gegen CF Monterrey.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen