Katalonien-Remis mit Soriano

Aufmacherbild

Die katalanische Auswahl trennt sich im letzten Spiel unter der Leitung von Trainer-Star Johan Cruyff mit 1:1 von Nigeria. In der 46. Minute wird dabei Salzburg-Legionär Jonathan Soriano eingewechselt, der Stürmer kommt für Milan-Legionär Bojan. Die Hausherren gehen in dem inoffiziellen Länderspiel durch Sergio Gonzalez in Führung (3./E.), nach der Pause erzielt Dike den Ausgleich (55.). Bei den Katalanen kommen u.a. die Barca-Stars Xavi, Puyol, Pique, Busquets, Tello und Alba zum Einsatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen