Niederlande neue Nummer eins

Aufmacherbild

Welt- und Europameister Spanien verliert seinen Status als beste Nationalmannschaft der Welt. Die Iberer müssen nach einem Jahr den Platz an der Spitze der Weltrangliste räumen. Neuer Spitzenreiter sind nun die Niederlande. Die Oranjes profitieren von der 1:2-Niederlage Spaniens gegen Italien und führen somit das Ranking zum allerersten Mal an. Dritter bleibt ÖFB-Gruppengegner Deutschland vor England. Österreich verschlechtert sich um zwei Plätze vom 66. auf den 68. Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen