Hickersberger droht lange Sperre

Aufmacherbild

Josef Hickersberger hat Probleme mit der FIFA. Laut Berichten von "Krone" und "Kurier" klagt ihn der Fußballverband von Bahrain auf umgerechnet 92.414 Euro, nachdem er sein Amt als Teamchef aus Sicherheitsgründen im Jahr 2010 zurückgelegt hatte. Hickersberger hatte sich damals mit Verantwortlichen auf eine einvernehmliche Auflösung seines Vertrages geeinigt, bevor der Verband seine Meinung änderte. Da der 65-Jährige die Summe allerdings nicht aufbringen will, ist ihm eine FIFA-Sperre sicher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen