Herzklappen-OP bei Berti Vogts

Aufmacherbild

Der ehemalige deutsche Bundestrainer Berti Vogts hat sich in der vergangenen Woche einer Herzklappen-Operation unterzogen. "Ich wusste schon seit drei, vier Monaten, dass ich eine neue Herzklappe benötige. Ich war auf den Eingriff vorbereitet. Mir geht es sehr, sehr gut", sagt der 68-Jährige in der "Bild". Nachdem er sein Engagement als Nationaltrainer von Aserbaidschan beendet hat, will Vogts weiterhin als Trainer oder Sportdirektor arbeiten. Er soll kurz vor Vertragsabschluss stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen