Jamaika im Finale des Gold Cups

Aufmacherbild
 

Jamaika steht sensationell im Finale des Gold Cups. Die vom Deutschen Winnie Schäfer trainierte Karibik-Insel setzt sich im Semifinale gegen die USA mit 2:1 durch. Darren Mattocks (31.) und Giles Barnes (36.) sorgen für den Sieg, bei den US-Boys trifft Michael Bradley (48.). Im Endspiel warten die Mexikaner, die sich in einem dramatischen Spiel nach Verlängerung 2:1 gegen Panama durchsetzen. Andres Guardado ist mit zwei Elfer-Toren (90., 105.) der Matchwinner. Finale am 27.7., 1:30 Uhr MEZ.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen