Vierter FIFA-Funktionär gesperrt

Aufmacherbild

Nach Präsident Joseph Blatter, UEFA-Präsident Michel Platini und Generalsekretär Jerome Valcke wird ein weiterer hoher Funktionär von der FIFA-Ethikkommission suspendiert. Worawi Makudi, Verbandspräsident von Thailand und ehemaliges Mitglied des FIFA-Exekutivkomitees, ist ebenfalls für 90 Tage von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen worden. Dem Thailänder wird ein Verstoß gegen den FIFA-Ethikcode vorgeworfen, den genauen Grund für die Strafe wollte die Kommission nicht nennen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen