Ribery ist Europas Bester

Aufmacherbild
 

Nach dem Champions-League-Titel mit dem FC Bayern krönt sich Franck Ribery auch auf individueller Ebene. Der 30-jährige Franzose wird im Rahmen der Gruppenauslosung zu Europas Fußballer des Jahres gewählt und folgt damit Andres Iniesta vom FC Barcelona. Die Fachjury aus Journalisten entscheidet sich für Ribery, der in der letzten Saison zudem Meisterschaft und DFB-Pokal gewonnen hat. Barca-Star Lionel Messi und der bei der Gala nicht anwesende Real-Stürmer Cristiano Ronaldo gehen leer aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen