Dunga übernimmt Olympia-Team

Aufmacherbild
 

Carlos Dunga ist ab sofort in Doppelfunktion tätig. Der Chefcoach des Nationalteams übernimmt von Alexandre Gallo, der seit Rang 4 der U20-Junioren bei der Südamerika-Meisterschaft in der Kritik stand, den Job als Betreuer des Olympia-Teams. Das Ziel ist klar: Gold bei den Heimspielen 2016 in Rio de Janeiro. "Das kommt überraschend für mich, aber es ist eine große Herausforderung", kommentiert Dunga, der das Olympia-Team bereits 2008 betreute. In Peking holte Brasilien Bronze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen