Buch: Oranje-WM-Helden gedopt

Aufmacherbild
 

Aufruhr im niederländischen Fußball. Buchautor Guido Derksen berichtet in seinem aktuellen Werk "Voetbalmysteries. Opgelost." (Fußballmysterien. Entzaubert.") davon, dass die Vize-Weltmeister-Mannschaften von 1974 und 1978 in großem Umfang gedopt waren. Derksen kam zu diesem Schluss, nachdem er mit Ärzten, Spielern und Betreuern sprach. Frits Kessel, ehemaliger Verbandsarzt der Niederländer, gesteht in diesem Buch erstmals, von Dopingkonsum gewusst zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen