USA verpassen Confed-Cup-Quali

Aufmacherbild

Nicht die USA sondern Mexiko werden 2017 am Confederations Cup teilnehmen. Der amtierende Gold-Cup-Sieger setzt sich mit 3:2 nach Verlängerung durch und holt sich den Titel im CONCACAF-Cup. Die Partie ist an Spannung nicht zu überbieten. Das Team von Jürgen Klinsmann gleicht die Führung von Javier Hernandez (10.) durch Geoff Cameron (15.) aus, in der Verlängerung stellt Bobby Wood (108.) nach Oribe Peraltas neuerlicher Führung (96.) auf 2:2. Für die Entscheidung sorgt Paulo Aguilar (118.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen