Neuer Teamchef für Ägypten

Aufmacherbild
 

Ägypten hat seine Suche nach einem neuen Teamchef erfolgreich beendet. Wie die dortige Nachrichtenagentur MENA berichtet, wird Bob Bradley die Afrikaner übernehmen. Der 53-Jährige, der in den USA nach der Niederlage im Gold-Cup-Finale gegen Mexiko entlassen wurde, soll am Sonntag in Kairo seinen neuen Vertrag unterschreiben. Der US-Amerikaner tritt damit die Nachfolge von Langzeit-Trainer Hassan Shehata an, der nach dem Scheitern in der Afrika-Cup-Quali zurücktrat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen