Sepp Blatter stellt Strafanzeige

Aufmacherbild

Joseph Blatter hat bei der Schweizerischen Bundesanwaltschaft in Bern Strafanzeige gestellt. Dieser Schritt erfolgt auf Empfehlung von FIFA-Ethikrichter Hans-Joachim Eckert. Die Anzeige richtet sich gegen mögliches Fehlverhalten einzelner Personen. Bei den Untersuchungen der WM-Vergaben 2018 und 2022 seien Verdachtsmomente aufgekommen, "dass in einzelnen Fällen internationale Verschiebungen von Vermögenswerten mit Berührungspunkten zur Schweiz stattgefunden haben".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen