Makelloser Iran im Viertelfinale

Aufmacherbild

Der Iran zieht mit einem 1:0-Erfolg über die Vereinigten Arabischen Emiraten ins Viertelfinale des Asien Cups ein. Den entscheidenden Treffer im australischen Brisbane besorgt Stürmer Reza Ghoochannejhad erst in der Nachspielzeit. Die Iraner fahren in der Gruppenphase damit drei Siege aus drei Spielen ein und bleiben ohne Gegentor. Als Zweiter sind auch die V.A.E. für das Viertelfinale qualifiziert. Im zweiten Spiel der Gruppe C feiert Bahrain einen 2:1-Erfolg gegen Katar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen