Todes-Drama in Argentinien

Aufmacherbild
 

Bei der Partie zwischen Boca Unidos und Atletico Parana, in der zweiten argentinischen Liga, kollabiert Cristian Gomez. Der 27-Jährige Parana-Verteidiger verstirbt auf dem Weg ins Krankenhaus. "Die Ärzte haben alles versucht, konnten ihn aber nicht wiederbeleben. Es kommt total überraschend", so Supervisor Ramon Gomez. Erst am 14. Mai war Burzaco-Verteidiger Emanuel Ortega (21) verstorben, nachdem er mit dem Kopf gegen eine Betonmauer neben dem Spielfeld geprallt war.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen