Addo: "Das ist eine Schande"

Aufmacherbild

Der frühere Nationalspieler von Ghana Otto Addo zeigt sich von den Ausschreitungen beim Semifinale des Afrika-Cups schwer bestürzt. Im Halbfinale zwischen Gastgeber Äquatorialguinea und Ghana kam es zu Fan-Aufständen und mehreren Unterbrechungen. "Das ist eine Schande. Ich bin total schockiert und überrascht, weil ich das so überhaupt nicht kenne", sagt der 39-Jährige gegenüber "Sport1". Addo spielte in der deutschen Bundesliga für Borussia Dortmund, Mainz 05 und den Hamburger SV.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen