Afrika-Cup: Togo steigt auf

Aufmacherbild
 

Togo darf sich über den Einzug ins Viertelfinale des Afrika-Cups freuen. Dem Team rund um Superstar Emmanuel Adebayor reicht am letzten Spieltag der Gruppe D ein 1:1 gegen Tunesien. Serge Gakpe (13.) bringt die Togolesen in Führung, Khaled Mouelhi gelingt per Elfmeter (30.) zwar der Ausgleich, er vergibt in der 78. Minute aber einen weiteren Strafstoß. Die Elfenbeinküste, die bereits vorher als Aufsteiger feststeht, holt gegen Algerien trotz eines 0:2-Rückstands noch ein 2:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen