Mali steht im Viertelfinale

Aufmacherbild

Die Viertelfinal-Partien beim Afrika Cup stehen fest. Dank eines 2:1-Sieges gegen Botswana sichert sich Mali das ausstehende Ticket für die letzten Acht. Ngele bringt Botswana 1:0 in Führung (51.), Freiburg-Legionär Dembele (57.) und Barca-Star Keita (75.) drehen die Partie aber zugunsten der "Adler". Im Parallelspiel kommt Guinea gegen die bereits fix qualifizierten Ghanaer nicht über ein 1:1 hinaus. Im Viertelfinale trifft Ghana auf Tunesien, Mali bekommt es mit Co-Gastgeber Gabun zu tun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen