LASK bleibt nach Sieg am Boden

Aufmacherbild

Nach dem 1:0 im Relegations-Hinspiel in Parndorf bleibt der LASK am Boden. "Es ist ein gutes Auswärts-Ergebnis,aber zu sicher dürfen wir uns deswegen nicht fühlen. Das wird noch eine schwere Aufgabe in Linz", sagt Trainer Karl Daxbacher. "Es ist ein gutes, aber gefährliches Resultat", ergänzt Markus Hammerer. Kapitän Mario Hieblinger hofft auf viele Fans im Rückspiel in Linz: "Hoffentlich brennt die Gugl." Parndorf-Kapitän Kummerer verspricht indes: "Wir werden auch dort alles versuchen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen