LASK ist Meister der RL-Mitte

Aufmacherbild

Mit einem 7:1-Schützenfest beim DSV Leoben sichert sich der LASK den Meistertitel in der Regionalliga Mitte. Die Linzer führen bereits zur Pause durch Tore von Kogler und Hieblinger mit 2:0. Nach Seitenwechsel spielt sich der ehemalige Bundesligist regelrecht in einen Rausch. Fabiano, Schranz (Eigentor), Templ, Freudenthaler und noch einmal Kogler sorgen für den Kantersieg. Mit einem Vorsprung von zwei Punkten auf Pasching ist der LASK Erster und trifft damit in der Relegation auf Liefering.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen