Juniors deklassieren A. Salzburg

Aufmacherbild

Das brisante Salzburg-Derby zwischen den Red Bull Juniors und der Austria ist eine klare Angelegenheit. Die Hausherren gewinnen am 18. Spieltag der Regionalliga Mitte vor knapp 7.000 Zuschauern mit 4:1 (2:0). Paulsen (20./Eigentor) und Alleoni (42.) sorgen schon vor der Pause für deutliche Verhältnisse, kurz nach Wiederanpfiff erhöht Krenn (56.) auf 3:0. Raphael Reifeltshammer (82.) gelingt noch der Ehrentreffer, ehe Bulut mit dem Schlusspfiff den 4:1-Endstand besorgt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen