GAK-Präsidium erklärt Rücktritt

Aufmacherbild
 

Das Präsidium des GAK erklärt seinen Rücktritt. Präsident Benedikt Bittmann und "Vize" Raimund Pock legen ihre Ämter zurück. Auch Sportdirektor Walter Koleznik nimmt seinen Hut. "Wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen, unser Amt zur Verfügung zu stellen und schreiben hiermit eine außerordentliche Generalversammlung aus", wird Bittmann auf der Vereinshomepage zitiert. Als Grund wird die Verfehlung der vor zwei Jahren erklärten Ziele, den GAK in eine gesicherte Zukunft zu führen, genannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen