GAK meldet zum 4. Mal Konkurs an

Aufmacherbild
 

Der GAK bekommt seinen finanziellen Probleme erneut nicht in den Griff. Die Grazer haben am Freitag Konkurs angemeldet. "Man kann die laufenden Kosten nicht mehr bedienen und so hat man nach Rücksprache mit den juristischen Beratern den Insolvenzantrag eingereicht", vermeldet der Traditionsklub, der aktuell in der Regionalliga Mitte spielt. Es ist der vierte Konkurs der Grazer seit 2007. Noch am Montag wurde bei einer außerordentlichen Generalversammlung nach einer anderen Lösung gesucht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen