Urgestein Trappl sagt "Tschüss"

Aufmacherbild
 

Torhüter Alex Trappl gab bekannt, dass er Austria Salzburg zur Winterpause verlassen wird. Die Gründe dafür würden unter anderem in seiner beruflichen Entwicklung und folglich den damit verbundenen Zeitressourcen liegen. Zuletzt war Trappl nicht als Nummer eins in die Herbstsaison gestartet, jedoch kämpfte er sich im Laufe der Saison zurück. Der 34-Jährige war einer der ersten Spieler die nach der Neugründung zur Austria wechselte. Er hütete das Tor von 2006 bis 2011.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen