Austria Klagenfurt vor dem Ende

Aufmacherbild
 

In Klagenfurt bahnt sich das nächste Aus eines Fußball-Klubs ab. Regionalligist Austria Klagenfurt soll angeblich vor dem Ende stehen. Laut "Kleine" soll Präsident Peter Svetis zurücktreten, auch die Stellvertreter Heimo Vorderegger und Matthias Dollinger sen. sehen für die Zukunft des Vereins schwarz. "Der Fußball ist in dieser Stadt nicht zu finanzieren", so Svetits, die Schulden sollen 100.000 Euro betragen. Vor Austria Klagenfurt hatten schon der FC und Austria Kärnten keine Zukunft mehr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen