ÖFB-U21-Team steht im Endspiel

Aufmacherbild

Das ÖFB-U21-Nationalteam präsentiert sich beim Lobanovsky Memorial Cup in der Ukraine von ihrer besten Seite. Zum Auftakt besiegt die Gregoritsch-Elf Tschechien klar mit 3:0 und zieht damit ins Endspiel ein. Die Tore der rot-weiß-roten Auswahl erzielen Vastic (22.), Piesinger (41.) und Zulj (70.). "Die Mannschaft hat heute eine geschlossen gute Leistung gezeigt. Wir sind mit dem erklärten Ziel angereist, dieses stark besetzte Turnier zu gewinnen", so Gregoritsch. Im Finale wartet die Ukraine.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen