ÖFB-U21: Remis in Griechenland

Aufmacherbild

Österreichs U21-Auswahl beendet das Länderspieljahr 2012 mit einem 1:1 gegen Griechenland. Vor 3.000 Zuschauern in Argos bringt Raphael Holzhauser die Elf von Teamchef Werner Gregoritsch in Minute 18 per Elfmeter in Führung. Nikolaos Karelis gelingt jedoch in der 38. Minute der Ausgleich. Das Spiel, in dem Gregoritsch vielen vergebenen Chancen nachtrauert, hinterlässt einen trüben Beigeschmack: Marcel Ritzmaier muss nach nur wenigen Minuten auf dem Platz verletzt ausgewechselt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen