ÖFB-U21 holt sich Turniersieg

Aufmacherbild
 

Österreichs U21 darf sich über einen Prestige-Erfolg freuen. Die Elf von Teamchef Werner Gregoritsch gewinnt den Lobanovsky Memorial Cup in der Ukraine. Im Finale gegen den Gastgeber wird Rieds Offensivspieler Toni Vastic mit seinem Tor in der 78. Minute zum Matchwinner. Damit beendet die rot-weiß-rote Auswahl das freundschaftliche Vier-Nationen-Turnier ohne Gegentor. Im Halbfinale hatten sich die Österreicher gegen Tschechien mit 3:0 durchgesetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen