Admira freut sich über U20-Kader

Aufmacherbild
 

Mit Daniel Rosenbichler, Markus Blutsch, Marcus Maier und Thomas Gösweiner stellt die Admira hinter Salzburg/Liefering die zweitgrößte Abordnung im U20-WM-Kader des ÖFB. "Das ist absolut erfreulich. Wir haben aktuell insgesamt 21 Nachwuchs-Teamspieler. Unser Weg stimmt und wir werden ihn künftig noch verstärkt gehen", sagt General Manager Alexander Friedl. Die Talente nicht freizugeben, sei kein Thema: "Natürlich ist die Phase brisant, aber für uns war klar, dass wir unsere Spieler abstellen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen