U19-Coach warnt vor Ukraine

Aufmacherbild
 

Das ÖFB-U19-Team braucht im letzten Gruppenspiel der EM in Griechenland am Sonntag (20h) einen Sieg, um die theoretische Aufstiegs-Chance zu wahren. Teamchef Hermann Stadler ist vor den bereits ausgeschiedenen Ukrainern aber gewarnt: "Sie waren in beiden Partien bisher die spielstärkere Mannschaft, die ihre Chancen nicht genutzt hat"." Zu den teilweise strittigen Entscheidungen beim 0:0 gegen Griechenland will Stadler nichts sagen: "Wir hatten genug Möglichkeiten, das Spiel zu entscheiden."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen