U19 steht in Eliterunde für EM

Aufmacherbild
 

Österreichs U19-Nationalmannschaft hat die erste Hürde genommen und steht in der Eliterunde für die EM-Endrunde 2012 in Estland. Das Team von Rupert Marko beendet das Qualifikations-Turnier in Amstetten mit einem 0:0-Unentschieden im dritten Gruppenspiel gegen Dänemark und qualifiziert sich hinter den Dänen auf Rang zwei für die nächste Runde. Zuvor besiegte die ÖFB-U19 Malta mit 3:0 und holte gegen Albanien ein 0:0. Im Frühjahr werden in sieben Vierergruppen die EM-Teilnehmer ermittelt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen