U19 mit EM-Quali-Auftaktsieg

Aufmacherbild

Österreichs U19-Nationalmannschaft fährt zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen Malta den erwarteten Pflichtsieg ein. Die Truppe von Rupert Marko setzt sich gegen den Außenseiter in Amstetten mit 3:0 (1:0) durch und übernimmt zunächst die Tabellenführung. Daniel Krenn bringt die ÖFB-Auswahl nach 22 Minuten in Front, das 1:0 bedeutet zugleich den Halbzeitstand. In Durchgang zwei stellen Srdjan Spiridonovic (70.) und Marcel Ritzmaier (73.) den rot-weiß-roten Erfolg sicher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen