U17-EM: ÖFB-Punkt gegen Spanien

Aufmacherbild
 

Die ÖFB-U17 erwischt einen guten Start in die Europameisterschaft in Bulgarien. Die Truppe von Coach Manfred Zsak spielt gegen Spanien 1:1. Die Iberer sind in der ersten Hälte drückend überlegen und gehen in der zweiten Hälfte (Spielzeit 2x40 Minuten) verdient in Führung. Nach einem Handspiel von Anes Omerovic verwandelt Alena den Elfmeter (46.). Anschließend trauen sich die ÖFB-Talente mehr zu und werden nach einem abgefälschten Schuss von Sturms Sandi Lovric mit dem Ausgleich belohnt (62.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen