ÖFB-Damen gewinnen Quali-Auftakt

Aufmacherbild
 

Österreichs Fußballdamen legen in der WM-Quali einen Start nach Maß hin. Die Truppe von Dominik Thalhammer setzt sich in Vöcklabruck mit 4:0 (1:0) gegen Bulgarien durch. Nina Burger (33.), Laura Feiersinger (81.), Nikoleta Bojtschewa via Eigentor (90.) sowie Jennifer Pöltl (91.) sorgen für einen verdienten Sieg der ÖFB-Equipe. "Wir haben uns sehr schwergetan, weil wir sehr lange für das zweite Tor gebraucht haben. Wir haben zu viele Chancen vergeben", resümiert Trainer Thalhammer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen