Aufmacherbild

ÖFB-Team testet gegen Finnland

Österreichs Nationalmannschaft wird am 29. Februar 2012 ein Test-Länderspiel gegen Finnland bestreiten.

Die ÖFB-Auswahl wird in Österreich antreten, der Spielort wurde noch nicht festgelegt.

Das erste Aufeinandertreffen mit den Finnen seit 1993 soll den Österreichern als Test für WM-Qualifikations-Gegner Schweden dienen.

In der laufenden EM-Qualifikation liegen die Finnen in Gruppe E nach zwei Siegen und vier Niederlagen hinter den Niederlanden, Schweden und Ungarn auf Platz vier.

Gegner für 5. Juni gesucht

Die bekanntesten Spieler im finnischen Aufgebot sind der derzeit vereinslose Mikael Forssell, Dynamo-Kiew-Legionär Roman Eremenko und Alkmaar-Kapitän Niklas Moislander sowie die Österreich-Exporte Markus Heikkinnen (Rapid) und Petri Pasanen (Salzburg).

Neben dem Match gegen die Finnen wurde für 2012 auch schon das Test-Heimmatch gegen EM-Veranstalter Ukraine am 1. Juni fixiert, der Gegner am 5. Juni ist noch offen.

Abhängig von der WM-Quali-Terminkonferenz im November könnten die Österreicher auch am 8. und 12. Juni im Einsatz sein.

39.000 Tickets für Türkei-Spiel verkauft

Im Vorverkauf für das EM-Quali-Heimspiel am 6. September im Happel-Stadion gegen die Türkei sind bis jetzt 39.000 Karten abgesetzt worden.

Der türkische Verband hat von seinem 5.000-Ticket-Kontigent überraschenderweise nur wenige hundert in Anspruch genommen.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»